Landwirtschaft

Unsere aktuelle Betriebsgröße beträgt rund 52 Hektar. Die Fläche besteht aus 19 Hektar Grünland, 23 Hektar Ackerfläche und 10 Hektar Forst.

Grünland

Das Grünland dient als Futtergrundlage für unsere Pferde, das Grün zu Heu und Heulage verarbeitet. Ein Teil der Flächen, die sich in Hofnähe befinden, nutzen die Pferde als Weide in den Sommermonaten.

 

Ackerflächen

Auf unseren Ackerflächen bauen wir Weizen, Raps und Hafer an. Hafer ist auch als Futter für die Pferde bestimmt und das Stroh benötigen wir als Raufutter im Winter auf den Paddocks.

Beim Weizenanbau konzentrieren wir uns auf Brotweizen. Das sind Sorten, die zu Mehl verarbeitet werden können, wenn die geernteten Weizenkörner den hohen Qualitätsanforderungen entsprechen. Das Stroh nutzen wir als Einstreu in den Pferdeboxen.

Raps bauen wir an zur Auflockerung der Fruchtfolge. Der geerntete Raps bleibt nicht im Betrieb. Er wird komplett vermarktet und zu Rapsöl verarbeitet.